Immobilien Rendite

Nach einer Analyse bieten vor allem kleine, so genannte B-Städte die höchsten Anfangsrenditen, die das Verhältnis von anfänglichen Mieteinahmen zum investierten Kapital abbilden.

Risiko-Rendite-Verhältnis

Neben der Immobilien-Rendite ist das Risiko bei der Wahl des Standortes entscheidend. Dazu sollten folgende Kennzahlen analysiert werden:

Risiko-Index

Kennzahlen Standort:

Immobilienrisiken (Investitionsrisiko)

Leerstände
  • veränderte Nutzungsmöglichkeiten
  • Bauschäden
  • Bei professionellem Immobilien-Management ist es üblich das Einzelrisiko eines einzelnes Objektes in folgende Bestandteile zu unterteilen:

    Von niedrigen Zinsen und staatlicher Förderung profitieren.

    Ganz gleich, ob es um Ihre eigenen vier Wände oder um die Immobilie als Kapitalanlage geht: Eine professionelle Beratung zur Verwirklichung Ihrer Ziele und Wünsche sowie das passende Finanzierungskonzept sind von hoher Bedeutung. Ihre Bank steht Ihnen als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Thema Immobilie zur Seite.

    Mietrenditen schlagen Bundesanleihen. Renditen in Prozent: Mehrfamilienhaus 7,3%, Wohnungen Bestand 5,1%, Wohnungen neu 4,1%, Bundesanleihen 1,9%

    News Baufinanzierung

    Plus in der Baufi beschert W&W gutes Quartal

    Stuttgart (dpa/lsw) Durch deutliche Zuwächse in der Baufi hat der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W ...
    15. Mai 2018

    Geldinstitute: Plus in der Baufi beschert W&W gutes Quartal

    Durch deutliche Zuwächse in der Baufi hat der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) im ersten Quartal des ...
    15. Mai 2018

    OLB legt bei Baufi zu

    Nordenham /Oldenburg Eine Zunahme bei jenen Hausfinanzierungen und eine hohe Kundenzufriedenheit – jenes sind die Schlaglichter in ...
    14. Mai 2018

    Text-BegriffeAnzahlChart
    Immobilien7
     
    Baufi5
     
    W&w4
     
    Risiko3
     
    Private3
     
    Berater3
     
    Rendite3
     
    Förderung3
     
    Mai3
     
    Banking3